Zusatzausbildung mit Zertifikat

Laufzeit: Februar 2019 bis März 2020, Institut für Jugendarbeit Gauting

Eine der Grundlagen von Jugendarbeit ist ihr Bezug zu den aktuellen Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen. Diese verbringen viel Zeit mit und in den Medien. Eine multimediale Nutzung ist so sehr Selbstverständlichkeit, dass man nicht mehr unterscheidet in virtuelle und reale Welt, sondern von virtueller Realität spricht. Die Medien sind gleichzeitig Kommunikationsraum, Freizeitraum, Gestaltungsraum und Bildungsraum.

Inhalte

Die Zusatzausbildung umfasst
• vier Seminarmodule plus Abschlussmodul (insgesamt 15 Tage)
• die Entwicklung und Durchführung eines medienpädagogischen Angebots
• Dokumentation, Präsentation und Reflexion dieses Angebots

Ziele

Die Teilnehmer/innen können:
• Medienentwicklungen kritisch analysieren und die damit verbundenen technologischen, ästhetischen, rechtlichen und ökonomischen Grundlagen reflektieren,
• die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen im Hinblick auf ihren Sinn und Nutzen für ihre Sozialisation einschätzen,
• medienpädagogische Konzepte für einen aktiven und handlungsorientierten Umgang mit Medien kennenlernen und selbst entwickeln,
• technische, ästhetische und pädagogische Kompetenzen erwerben, um medienpädagogische Projekte im eigenen Arbeitsfeld anwenden und weiterentwickeln zu können.

 

Zielgruppe

Fachkräfte aus Jugendarbeit und Medienpädagogik

Referent_in

Günther Anfang, Dipl.-Sozialpädagoge, Medienpädagoge, Leitung Medienzentrum München

Annette Eberle, Professorin für Pädagogik in der Sozialen Arbeit an der Kath. Stiftungshochschule München, Campus Benediktbeuern

Albert Fußmann, Dipl.-Pädagoge, Kulturpädagoge

Beitrag

1680 Euro incl. Ü/V (1.780 Euro mit EZ-Garantie)

Wir für Sie

Sie haben Fragen zu diesem Thema oder möchten Infomaterialien von uns zugestellt bekommen? Gerne geben wir Ihnen ausführliche Auskunft – Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an unter: Telefon: +49 89 68 989 0


Ein neuer Ausbildungsgang beginnt Anfang 2019.

Bewerbungsende ist der 13. Dezember 2018

 

Terminübersicht

06. – 08. Februar 2019
Modul 1: Jugend im Medienraum

14. – 17. Mai 2019
Modul 2: Aktive Medienarbeit, KT 1

08.-10. Juli 2019
Modul 3: Aktive Medienarbeit, KT 2

14. – 16. Oktober 2019
Modul 4: Internetanwendungen in der Jugendarbeit

05.-06. März 2020
Abschlussmodul

Weitere Informationen unter:
fussmann@institutgauting.de