Über uns

JFF – Medienpädagogik in Forschung und Praxis seit 1949

In einer einzigartigen Kombination aus Forschung und Praxis untersucht das JFF, was Kinder mit Medien tun, wie sie sich mediale Angebote aller Art aneignen und welche Chancen und Schwierigkeiten dabei entstehen. Das dabei gewonnene Wissen wird in Materialien sowie pädagogische Modelle umgesetzt. In praktischen Projekte, Angeboten und Strukturen werden sowohl Kinder direkt, als auch ihre Bezugspersonen dabei unterstützt, Medien kompetent zu nutzen. Von Beratung über Evaluation und Expertise bis Workshops und eigene Veröffentlichungen, bietet das JFF Medienpädagogik aus einer Hand.

In München und Augsburg unterhält das JFF darüber hinaus lokale Praxiseinrichtungen (Medienzentrum München und Medienstelle Augsburg), die für die medienbezogene Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung stehen, und Fachkräften bei der Realisierung ihrer Projekte helfen.  Außerdem hat das JFF seit Anfang 2017 ein Büro in Berlin. In Kooperation mit dem Bayerischen Jugendring und den Bezirksjugendringen bietet das JFF in allen sieben bayerischen Regierungsbezirken Medienfachberatungen an.

Träger des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis ist der gemeinnützige Verein JFF – Jugend Film Fernsehen e. V. Mitglieder des Vereins sind Vertreterinnen und Vertreter aus Medienwissenschaft und Medienpädagogik, Erziehungs-, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie aus in- und ausländischen Medieninstitutionen.

Weitere Informationen zu den Projekten und Aktivitäten des JFF unter: www.jff.de

JFF - Institut für Medienpädagogik, München

Wir für Sie

Sie haben Fragen zu diesem Thema oder möchten Infomaterialien von uns zugestellt bekommen? Gerne geben wir Ihnen ausführliche Auskunft – Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an unter: Telefon: +49 89 68 989 0